Baureihe 103 – Wunsch und Wirklichkeit

oder: Hauptsache Doppelpack – egal was kommt!

Da bekommt man schon mal ein Anruf aus gut unterrichteten Kreisen, macht sich bei Schneeregen auf den Weg zum Fuzzen und muss (fast) unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren.

So geschehen vorletzten Freitag, dem 21.11.2008. Ich hatte mich schon darauf gefreut, den Doppelpack bestehend aus BR 103 235 und BR 103 184 in Oberlahnstein zu „erlegen“ und dafür sogar in Kauf genommen, meine Tochter mitzunehmen. Allerdings wurde uns beiden (sprich: Julia) nach 20 Minuten dermaßen kalt, dass wir das Experiment abbrechen mussten.

Immerhin habe ich dann doch noch ein Doppel erlegt: BR 140 820 mit BR 140 783 vor Ganzzug. Hm – nicht wirklich das, was ich mir erhofft habe…

Das habe ich bekommen:

Baureihe 104 im Doppelpack bei Schneeregen
Baureihe 140 im Doppelpack bei Schneeregen


Und das hatte ich erwartet:

Baureihe 103 im Doppelpack bei Sonnenschein
Baureihe 103 im Doppelpack bei Sonnenschein


Beide Bilder wurden übrigens am gleichen Tag im Abstand von ca. 60 Minuten aufgenommem.

Danke für das liebevolle 103er-Bild an Markus „Maggi“ Hofmann 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.