DSDS 2010 – 3. Mottoshow – Happy Holiday Hits

DSDS 2010 macht Urlaub. Also nicht wirklich, sondern lediglich dem Motto nach.

Ich finde das DSDS-Motto zwar nicht sonderlich kreativ von RTL, denn immerhin war ja der Recall in der Caribic. DAS waren Holiday Hits, egal was gesungen wurde. Da hilft es auch nichts, wenn die Jury Cocktails auf dem Tisch und das Publikum Blumenketten um den Hals hat. Habe ich schon erwähnt dass Ines aktuell auf meiner persönlichen Abschussliste steht? Nein? OK, dann habe ich auch nicht gesagt, dass sie schon beim Intro-Lied geschwächelt hat… Aber… das wäre auch unfair…

OK, hier also nun meine ganz persönlichen Spottsprüche Randbemerkungen zur heutigen DSDS-Show, logisch wieder in Form eines „wer-singt-was“:

  • Helmut Orosz – Summer in the city – Joe Cocker – Hm, also, nee, nunja, irgendwas passt da nicht. Ah ja: er singt ohne seine „dreckige“ Stimme. Schade. Das war so garnicht der Heltmut denn ich mag. Obwohl es ja nicht wirklich schlecht war. Vielleicht sollte er vorher doch mal einen ordentlichen Schluck…
  • Nelson Sangaré – Summer Jam – Underdog Project – Oh Mann, ich liebe diesen Song. mach bloß keinen Sch***. Uiuiui, da wackelte die Stimme aber schon etwas rum. Ist definitiv nicht sein Song. Besonders „unten rum“. Passt echt noch weniger als Wonderfull World. Ich persönlich fand es voll versemmelt. Schade. Btw: Hat zufällig jemand der Jury (außer Bohlen) das Original in die Earplugs gespielt!? Oder Mama-Bonus!?
  • Manuel Hoffmann – Lady – Modjo – Manuel: ja genau, der mit der coolen Oma. Wow – haben sie dem die Stimme gepimpt. Das eine der seltenen Momente wo mir den Song mit der Stimme des Kandidats besser gefällt als das Original! Der Junge wird echt von mal zu mal besser! Echt stark. Dank Oma? Übrigens: Nein, ich widerspreche hiermit der Jury vehemennt!
  • Ines Redjeb – When love takes over – David Guetta – habe ich doch gesagt: wieder Disco. Wenn auch ein wirklich Top-Song. Aber holla: heute singt sie viel besser und sicherer! Bewegt sich aber auch deutlich weniger. Könnte wohl zusammenhängen. Nehme übrigens meine anfänglich gemachte Skepsis ihr gegenüber zurück. Heute trifft es wohl doch jemand anderes! Mein Gott, ich bin ja mal mit der Jury einer Meinung!
  • Menowin Fröhlich – Maria Maria – Santana – Geile Nummer, geiler Typ, geile Maus mit auf der Bühne. DAS ist aber mal wirklch Happy Holiday, egal ob er jetzt rechts oder links trägt, liebe Nina! Außerdem singt der glatt die Gitarre an die Wand! Top-Geste übrigens mit seiner Mum!
  • Kim Depkowski – La isla bonita – Madonna -Oops – der weibliche Jean Pütz der DSDS-Mode-Ecke hat schon beim ersten Ton gepatzt. Kommt aber nach und nach immer besser rein. Optisch übrigens heute Abend wirklich top! Ist übrigens bei den tieferen Tönen deutlich stimmstärker als weiter oben auf der Tonleiter!
  • Mehrzad Marashi – Fresh – Kool and the Gang – Kann man schon bei den ersten Tönen sagen: weltklasse Songauswahl. Und dann: weltklasse Performance. Hat sich heute mal wieder absolut fürs Finale qualifiziert!
  • Thomas Karaoglan – Mamacita – Mark Medlock – Habe ich ein Deja vu? Hat der sich nicht schon mal dran verhoben? Mutig oder dumm? Vor allen Dingen bei einem Song von Bohlen, im Original gesungen von einer Hammer-Stimme!? Hm…weiß nicht so recht! In jedem Fall keine gute Song-Auswahl. Immerhin: Bohlen lacht!

So, jetzt heiß es wieder: warten auf die Entscheidung und die Zeit für was sinnvolles Nutzen. Z.B. Weinchen trinken, twittern, facebooken etc. Bis später…

Mehr zur heutigen Show u.a. bei: Calimero | Stars on TV | Sappalapapp

2 Kommentare

  1. Also, in Sachen Mehrzad kann ich dir gar nicht zustimmen. Ich fand ihn nur aus der Puste und wenn ich ihn nur gehört habe, nicht hingesehen, oh manomann, das tat in den Ohren weh. Ebenso das Gekrächze von Helmut und Nelson und Frl. Kim. Der Thomas ist mein persönlicher Favorit (wie peinlich, das zu sagen, wenn man fast fuffzich ist 🙂 )

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 268

Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 342

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.