DSDS 2010: Bloggen oder lassen? DSDDSDSS

Auf RTL läuft schon seit geraumer Zeit die aktuelle 7. Staffel von Deutschland sucht den Superstar, kurz DSDS 2010. Und ich blogge nicht!

Genau: Ich kann mich einfach nicht dazu entscheiden während der laufenden Sendung zu twittern oder zu bloggen. Warum nur? Ich habe nach wie vor einen Heidenspass an der Mischung zwischen hoffnungslosen und merkbefreiten Dilettanten auf der einen und Gänsehaut-erzeugenden Stimm-Talenten auf der anderen Seite. Daran hat sich eigentlich nichts geändert. Tja und genau hier liegt wohl auch mein DSDS-Problem: es hat sich nichts geändert: die Stereotypen sind schlicht und ergreifend die Gleichen geblieben. Dabei meine ich noch nicht mal die Dauergäste Menderes Bagci (Warum ist der eigentlich noch nicht in der Wikipedia?), den „Checker vom Neckar“ oder die Jury (Bohlen, Eichinger & Neumüller), sondern eher die austauschbaren restlichen Charaktere!

Keine wirkliche Abwechslung, keine getarnten Nutten, keine Handgreiflichkeiten. Eigentlich gar nichts. Natürlich hat uns die Regie schon wieder das ein oder andere echte Talent eingestreut, aber selbst die Animations-unterlegten Vollpfosten sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Ebensowenig übrigens wie die berühmt-berüchtigen Sprüche von Bohlen. Hier hat wohl die DSDS-Zensur-Klatsche voll zugeschlagen! Und sein – gut gefülltes – Schei*e-Schweinchen ist ein mehr als lächerlicher Versuch, diese Lücke zu füllen.

Ich bin der Meinung man müsste mal wieder einen frischen Wind in die Sendung bringen, trotz – oder gerade wegen – der derzeit hohen Einschaltquoten. Mein Vorschlag daher: vor dem eigentlichen DSDS-Casting eine Pre-Casting zum DSDS-Juror:

Deutschland sucht den Deutschland sucht den Superstar – Sprücheklopfer – DSDDSDSS

Für die erste Runde würde ich mich glatt bewerben, bzw. zum Casting gehen. Immerhin habe ich in meinem Leben aufgrund meiner bisherigen Ausgaben für Singles, Maxi-Singles, Platten, CDs, DVDs, Downloads sowie gespielter Songs als Event-DJ mehr Einfluss auf die deutsche Musiklandschaft gehabt als die Kreisklassen-Produzenten die bisher im Tribunal neben Bohlen gedultet wurden sitzen durften. Das wäre doch mal ein Ding. Ich bräuchte für meine dummen bösen (und zeitweise sogar jungendfreien) Kommentare noch nicht mal einen Ghostwriter! Hier ist und war Twitter ein perfektes Trainingslager. Also RTL, ruf mich an!

Zumindest bis zum Recall oder den Mottoshows werde ich mich hier im Blog in Sachen DSDS zurückhalten. Es sei denn RTL kann mich mal wieder mit einer richtigen Story überraschen. Dann haue ich natürlich sofort wieder in die Tastatur. Und dem ein oder anderen verbal aufs Maul auf die Finger!

4 Kommentare

  1. Also zu den quasi Live-Bloggern zähle ich auch nicht, praktisch vor dem Fernsehen sitzen mit Laptop auf dem Schuss und Ereignisse fast in Echtzeit weitergeben. Wobei es einen ziemlich grossen Unterschied machen kann, ob man, ob man die Ereignisse möglichst zeitnah weitergibt oder erst am nächten Tag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 268

Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 342

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.