DSDS 2010 Finale mit Mehraz und Menowin. Manuel ist raus!

Wer hätte wohl damit gerechnet? 😉 Mehraz Marashi und Menowin Fröhlich  stehen im Finale von DSDS 2010!

Gestern Abend bei der Show war zwar noch immer die Rede von den „3 großen M„, aber wenn man mal ganz ehrlich ist, würde die richtige Schreibweise wohl eher „MMm“ lauten. Oder? Gegen die beiden Jungs mit der „schweren Kindheit“ ist manuel nämlich selbst noch ein Kind. Ist aber auch egal, hat sich nämlich erledigt. Gestren hat übrigens wirklich Menowin das beste 3er-Set abgeliefert, auch wenn ich die Kritik der Jury an der Songauswahl von Mehraz nicht wirtklich nachvolziehen konnte. Außerdem war sein Heiratsantrag während der Show doch mal ein echtes DSDS-all-time-Highlight!

OK, in der nächsten Show gehts also um die Wurst: Finale. Während man sich 2009 noch im Finale zwischen „Not“ und „Elend“ (Sarah Kreuz vs. Daniel Schuhmacher) entscheiden musste weil es eigentlich keine wirklich talentierten Stimmen zum Auswählen gab, sieht es es diesmal ganz anders aus. Mehraz hat eindeutig die bessere Stimme und Menowin die interessantere. So gesehen hätte beide den Sieg verdient. Es wird also viel daran liegen wer nächsten Samstag die besseren Nerven, den besseren Song (sofern es überhaupt 2 Songs geben wird) und nicht zuletzt die größere Lobby im DSDS-Fernsehvolk hat.

Mein Wunsch: Mehraz. Mein Tipp: Menowin. Meine Prognose: In 2 Wochen ist alles nur noch Nebensache.

2 Kommentare

  1. Da sind in meinen Augen genau die zwei richtigen im Finale gelandet.
    Manuel mit seinen “Oma-Tipps-Ohringen” war zwar gut, aber ich habe ich eigentlich schon viel früher draußen gesehen.

    Menowin hat die Chance verdient, zu gewinnen und damit ein neues Leben aufzubauen.
    Mehrzad hat aber in Summe die bessere Leistung über den gesamten Zeitraum gebracht – deshalb sollte er gewinnen.

    Aber ich schätze Dieter Bohlen nimmt mit beiden eine Platte auf – denn mit beiden wird er Geld machen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.