DSDS: Daniel Schuhmacher ist Superstar 2009

Jetzt ist es raus: Daniel Schuhmacher ist der neue Superstar!

Die DSDS-Finalshow 2009 zeigte uns 2 wirklich gleich durchschnittliche gleichwertige Finalisten, auch wenn sie den Vergleich mit Thomas Godoj besser nicht antreten. Sogar den „DSDS-Finalsong“ sangen sie im Duett, eine gute Möglichkeit der direkten Vergleichs. Ach wenn es schon wieder die gleiche Bohlen-Nummer wie im Vorgeplänkel war!

Aber nun ist es entschieden, Deutschlands Zahnspangenfraktion hat entschieden: Daniel ist DSDS-Superstar 2009. Mit immerhin 50,47 Prozent. Wenn es denn stimmt…

Freuen wir uns also auf eine neue Modern Talking Nummer Eins in Deutschlands Hitparaden und auf reichlich neu eröffnete Möbelhäuser 😉 .

OK, auf zu Deutschland sucht den Superstar 2010…

3 Kommentare

  1. DSDS-Finale 2009 der Voll – Ossi ist entnervt und bricht vor der Kürung des Superstars ab

    20:16 Uhr
    Der Herr Schreyl eröffnet das Finale der DSDS-Spiele 2009.
    Und ich sehe der Buschfunk hatte Unrecht, als behauptet wurde Herr Bohlen werde nicht als Finaljuror 2009 anwesend sein.[…]
    Mehr?
    http://www.vollossi.de/2009/05/09/dsds-finale-2009-der-voll-ossi-ist-entnervt-und-bricht-vor-der-kurung-des-superstars-ab/

    DSDS Finale 2009 – Herr Schreyl hat es geschafft – der Vollossi ist während der Siegerkür eingeschlafen

    Unglaublich, nach dem Ende des 1. Teiles von DSDS-Finale 2009 ging der Vollossi genervt von dem Schmus, der musikalischen Verarschungskultur und einem langen, arbeitsamen Samstag zu Bett.
    Hier wollte er das Ende noch anschauen.[…]
    Mehr?
    http://www.vollossi.de/2009/05/10/dsds-gewinner-2009-herr-schreyl-hat-es-geschafft-der-vollossi-ist-wahrend-der-siegerkur-eingeschlafen/

  2. was ist an diesem Gewinner Superstar – gewonnen nur weil nicht nur die Mädels der “Zahnspangenfraktion” ihre Handys malträtierten, auch manch Weib gesetzteren Alters fühlte sich wohl bewogen die Heulsuse mal an die Brust zu drücken. Als sowieso schon voreingenommener Beobachter kann nur meinen Eindruck bestätigen, das Bohlens Konzept scheinbar mal wieder voll aufgegangen ist. Wiedereinmal hat ein Onehitwonder den Contest gewonnen – zu mehr ist das Jüngelchen doch gar nicht fähig

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.