Projekt: Lago di Reno

OK, eigentlich habe ich im Augenblick überhaupt keine Zeit, um irgendwelche Projekte neben dem Hausbau anzugehen, aber hier geht auch erstmal nur um eine Art „Kopfgeburt“. Immerhin habe ich über die Idee erst vor kurzem hier geschrieben, daher handelt es sich auch mehr oder weniger nur um ein Update.

Unterwegs zum Lago di Reno! (c) sxc.hu
Unterwegs zum Lago di Reno! (c) sxc.hu


Um meinem Schatz bei aller Bauerei doch noch einen Urlaub für nächsten Sommer schmackhaft zu machen, habe ich vor Kurzem mal eine Vorplanung Richtung Tessin / Riviera gemacht, also zuerst eine Woche Berge im Bereich des Lago Maggiore / Comer Sees und dann eine Woche Badeurlaub bei Finale Ligure. Beim Durchschauen der Bilder und Angebote dämmerte mir dann, dass ich (zumindest in der ersten Woche) alle möglichen Locations meiner kommenden Modellbahn abklapperte. Aha. Absicht? Vielleicht! OK, warum auch nicht? Die zweite Woche hingegen war von diesem Thema allerdings völlig losgelöst.

Konzept: Lago di Reno!
Konzept: Lago di Reno!


Doch zurück zum Lago di Reno. Wenn ich nochmal die Karte meiner geplanten Modellbahn anschaue habe ich links (grüner Bereich) im Schwerpunkt Themen rund um Rhein und Lahn (mal von der TWSB abgesehen), hingegen rechts (grauer Bereich) die (eher Italien-nahe) südliche Schweiz mit BLS- und Gotthardmotiven. Also bildet der fiktive See in der Mitte des Projekts je nach Standpunkt mal den Rhein und mal den Lago Maggiore bzw. Lago di Como ab. Da der Rhein auf italienisch Reno heißt, war der Projektname Lago di Reno geboren. Logisch, oder?

Soweit erstmal die Phantasie  Theorie. Bleibt abzuwarten wohin uns unser Urlaub nächstes Jahr führt und vor allen Dingen wann aus dem derzeitigen Rohbaukeller der Modellbaukeller wird…

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.