Twitter, Twitpics & WordPress vernetzen

Schön, wenn  man mit einem Artikel und / oder einem Bild viele Kanäle gleichzeitig erreichen kann, z.B. einen (WordPress-) Blog, Twitter und Twitpics. Oder auch nicht.

Bis vor kurzem war für mich die digitale Netzwelt furchtbar einfach. Mit meinen geistigen Ergüssen nervte erfreute ich die Webwelt auf meinem Blog, meine Bilder zeigte ich in der fotocommunity, meine Geschäftskontakt pflegte ich per XING, meine privates Netzwerk per wer-kennt-wen und meinem Modellbahnhobby frönte auf dem ein oder anderen Forum. Punkt. (Fast) Keine Schnittmengen, keine Vernetzungen, kein Durcheinander.

Doch dann fing ich auch noch an zu twittern. Kleine Infoschnipsel, die für den Blog zu kurz waren, kamen zu Twitter, längere Themen in den Blog.  So nach und nach kam aber der Wunsch auf, über ein neues Blog-Thema schnell noch auf  Twitter zu informieren. Oder Twitter-Einträge auch dem Blog-Leser zugänglich zu machen. Die Lösung: Twitter Tools. Hier wird die Überschrift eines Blogbeitrags (mit Link zum Artikel) automatisch getwittert und anders herum auch Twitter-Artikel in den Blog gebracht (jeden einzelnen, oder als Tages- bzw Wochenzusammenfassung).

So weit so gut. Bilder zeigte ich zwar (neben der fc) ebenfalls im Blog, jedoch bin ich mit Twitpics in der Lage, Bilder schnell und einfach auch in Twitter zu verlinken. Wie schon bei Texten zu meinem Twitter-Account nutze ich nun auch bei Twitpics die Möglichkeit von meinem Handy aus Bilder online zu publizieren. Macht rieseig Laune, besonders wenn man an außergewöhnlichen Locations unterwegs ist. Da ja nun das Bild auf Twitpics erscheint, dadurch der Bild-Hinweis aus Twitter generiert wird und der Twitter-Hinweis in meinem Blog auftaucht, ist der Kreis eigentlich irgendwie geschlossen. Aber eben nicht wirklich zufriedenstellend…

Denn was mir noch fehlt ist die Möglichkeit, aus einem Twitpic direkt einen Artikel (natürlich mit Bild) im Blog zu generieren und dabei noch eine kurze News auf Twitter zu senden. DAS wäre perfekt. Es gibt zwar auch für TwitPics WordPress-Plugins (z.B. my TwitPics), aber davon erfüllt (bisher) keines die zuvor genannte Aufgabe. Hier werden die Bilder per Widget oder Code-Sniplet z.B. in die Sidebar oder den Footer eingeblendet. Aber das erreicht z.B. meine RSS-Abonnenten nicht. Und ehrlich gesagt ist die Reichweite meines Blogs wesentlich höher als die Zahl meiner Twitter-Follower.

Also, liebe Plugin-Entwickler, macht Euch ans Werk. Oder gibt es gar schon ein solches Tool und ich habe es schlicht und ergreifend bisher nicht gefunden?

PS: Spätestens Mitte Juni muss ein solches Plugin auf meinem Blog laufen damit ich Euch die Partybilder der Midsummer-Party auf Ios direkt auf den Screen schicken kann 😉 …

8 Kommentare

  1. Datei:
    wp-includes/post-template.php

    line 162:

    function the_content($more_link_text = null, $stripteaser = 0, $more_file = “) {
    $content = get_the_content($more_link_text, $stripteaser, $more_file);
    $content = apply_filters(‚the_content‘, $content);
    $content = str_replace(‚]]>‘, ‚]]>‘, $content);

    // Replaces Picture-Text width Thumbnail
    preg_match(„/(http:\/\/twitpic\.com\/)([a-z A-Z 0-9]+)/“,$content,$matches);
    $thumb_img = „>http:\/\/twitpic\.com\/[a-z A-Z 0-9]+</“, $thumb_img, $content);

    echo $content;
    }

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.