Wer suchet, der findet. Ganz Objektiv gesehen.

Oder: Argumente für ein CANON EF 16-35mm f/2.8L II USM.

Denn wie heißt es so schön im Bezug auf die Fotografie: Bilder entstehen im Kopf, nicht erst in der Kamera.

Canon EF 16-35mm 1:2.8L II USM
Canon EF 16-35mm 1:2.8L II USM

Stimmt schon. ABER. Was nützt mir das schönste Motiv, wenn es sich partout nicht auf meinen Chip bannen lassen will. In der letzten Zeit stelle ich nämlich immer wieder fest, dass es mir „untenrum fehlt“. Nein, nicht sexuell, hier kann ich nicht klagen 😉 . Es geht mir viel mehr um die Brennweite meiner Objektive. Mein „Immerdrauf“, das 24-105 L 4,0 von Canon ist zwar schon fast eine eierlegende Wollmilchsau, aber wenn es die Platzverhälnisse nicht zulassen „einen Schritt zurück zu treten“ wird es eng. Im wahrsten Sinne des Wortes. Oder: Beim Trainspotting an der freien Strecke bin ich zwar ideal bedient, aber z.B. in einem Museum oder bei einer Lokparade komme ich schon mal ans Limit. „Wer suchet, der findet. Ganz Objektiv gesehen.“ weiterlesen

EOS 20D – Upgrade oder Appendix?

Was lohnt sich augenblicklich (für mich persönlich) mehr? Der Kauf einer neuen Kamera oder eine Ergänzung des bestehenden Equipments? Also ein Nachfolger für meine CANON EOS 20D, ein externes Blitzgerät oder ein weiteres Objektiv?

Status

  • CANON EOS 20D
  • CANON 24-105 mm, 1:4, L, IS, USM
  • CANON 75-300 mm, 1:4-5,6, USM
  • Batteriegriff BG-E2N
  • CANON 35-105 mm, 1:4,5-5,6
  • Sigma 18-35 mm, 1:3,5-4,5 (funzt nicht mit DSRL)

Wunschliste „EOS 20D – Upgrade oder Appendix?“ weiterlesen

Im CANON-Himmel bzw. purer Neid

Da stolpere ich doch gestern Abend bei XSBlog2.0beta über einen Profi-Fotografen namens Vincent Laforet, der sein CANON-Equipment für den Einsatz bei Olympia in Peking vorbereitete.

Mein, Gott: ich habe immer noch Tränen in den Augen. OK, wenn ich mir dann sein Portfolio anschaue, weiß ich auch, dass die „Schätzchen“ in guten Händen sind. Hier mal schnell eine kleine Übersicht (und ein Link zur Bilderserie) über seine „Reisebegleiter“:

CANON for takeaway (C) Vincent Laforet


Wow. EOS über EOS. Und L-Objektive soweit das Auge reicht! Ich habe Pipi in den Augen! AUCH HABEN WILL!!!…

***Klick > Aufwach!*** „Im CANON-Himmel bzw. purer Neid“ weiterlesen

CANON EF 24-105 mm 1:4 L IS USM

CANON EF 24-105 mm 1:4 L IS USM

Schon lange gewünscht, die Tage nochmal darüber geschrieben und gestern war es endlich so weit. Ich habe meine EOS 20D mit einem adäquaten Objektiv versehen: dem CANON EF 24-105 mm 1:4 L IS USM.

Junge, Junge, was für ein Trümmer. Da hebt man sich ja einen Bruch! Auf dem nebenstehenden Bild lässt sich das nicht wirklich erahnen, allerdings – montiert und mit Gegenlichtblende versehen – wirkt das Gespann Kamera / Ojetiv wesentlich beeindruckender**. Auch das mitgelieferte Zubehör ist entsprechend umfangreich: z.B. Schutzdeckel, Sonnenblende, Leder-Köcher. Wie gesagt – der erste Eindruck: (hoch-) wertig! „CANON EF 24-105 mm 1:4 L IS USM“ weiterlesen

Auf der Suche durch den Sucher

Genau genommen auf der Suche nach dem richtigen Objektiv für meine DSRL (Digitale Spiegelreflexkamera).

Schon seit längerer Zeit trage ich mich mit dem Gedanken, mir ein neues, lichtstärkeres AF-Objektiv für meine CANON EOS 20D zuzulegen. Da ich z.Zt. überwiegend Bahn-Motive fotografiere, sollte es ein qaulitativ hochwertiges Zoom-Objektiv mit einer vernünftigen Range sein. Gerade an einer viel befahrenen Strecke ist oft zu wenig Zeit für einen Objektivwechsel. Andererseits halte ich nicht viel von Objektiven mit 10-fach-Zoom oder mehr. „Auf der Suche durch den Sucher“ weiterlesen

EOS 20D – Erfahrungen – 01

Der erste Eindruck

Nu isse da. Bei 3..2..1 „erzittert“ und heute Vormittag per DHL eingetroffen. Direkt ausgepackt und unter die Lupe genommen. Erster Eindruck: liegt gut in meiner Hand und wirkt (nicht zuletzt durch ihr Gewicht) wertig. Kaum Gebrauchsspuren und offensichtlich sämtliches Zubehör komplett. Junge, Junge, bin ich froh dass ich mir nicht doch schon vorher eine 350D geholt habe!

EOS 20D

Also, wenn sie nun schon mal im Haus ist könnte man doch direkt mal loslegen. „EOS 20D – Erfahrungen – 01“ weiterlesen