Ausgetwittert – Dank Hewels Mike

… aber auch nur hier Blog 😉 !

Da habe ich mir doch gestern von Mike einen Kommentar hier im Blog eingefangen, der es ganz klar auf den Punkt bringt: Der tägliche, automatische Artikel der zusammengefassten Tweets ist nicht nur unschön, er nervt sogar. Ich hatte mir schon die ganze Zeit überlegt, ob ich das Feature weiter nutzen sollte oder nicht, aber spätestens seit gestern weiß ich, dass dessen Ende überfällig ist.

Natürlich werde ich weiter twittern – zumindest solange es mir noch Spaß macht – aber der kleine Stream „Frisch getwittert“ in meiner Sidebar muss als Querverweis reichen. Viel wichtiger ist jedoch die Funktion, dass die Headlines meiner Blogeinträge automatisch als Tweets generiert werden und aus diesem Grund werde ich das Plugin „Twitter Tools“ auch weiterhin nutzen.

Was ich jedoch immer noch suche ist eine Möglichkeit, Bilder von meiner Handycam direkt hier in den Blog zu schicken. Von mir aus auch ohne den Umweg TwitPic / Twitter. Bis zur Ios-Tour müsste das doch zu schaffen sein…

6 Kommentare

  1. …ich kann mich dem Kommentar vom „hewelsmike“nur anschließen. Auch mir war das Gezwitscher in dieser Form „too much“. Vorschlag: vielleicht solltest du das Tool nicht verbannen, sondern den Twitter-Stream 1 x wöchendlich generieren. Nach meiner Meinung würde das vollkommen ausreichen. 😉

  2. Das tägliche „gezwitscher“ war wirklich recht störend, auch wenn es bei Deiner sonstigen „Schreibfrequenz“ nicht ganz so aufgefallen ist, wie es z.B. bei mir ins Auge gefallen wäre…

    @Basti: Wenn Uli nur ein Widget benutzen würde, dann müsste das schon 20 Einträge lang sein, so viel, wie er twittert…. :devil:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 268

Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 342

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Warning: Use of undefined constant after - assumed 'after' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d18609142/htdocs/blog/wp-content/plugins/SK2/sk2_core_class.php on line 314

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.