Balsamico-Creme-Kartoffeln auf Tomate-Mozarella


Klingt pervers, schmeckt aber saulecker: Tomate – Mozarella mit Kartoffelwürfelchen und Balsamico-Creme.

Dazu noch einen sensationellen Nahe-Riesling S von Kruger-Rumpf. Ich könnte schon wieder reinbeißen:

Balsamico-Creme-Kartoffeln auf Tomate-Mozarella
Balsamico-Creme-Kartoffeln auf Tomate-Mozarella


Auch wenn die Kartoffel kein typischer Begleiter von Tomate und Mozarella ist, so schmeckt die Kombination definitiv nach mehr. Und auch wenn die Balsamico-Creme als Deko-Tröster verschrien ist, so bringt sie hier noch etwas Süße auf die Säure.

Einfach Tomaten und Mozarella würfeln, in einen Teller schichten und mit Pfeffer, Salz, Olivenöl und Balsamico Bianco anmachen. Dann Kartoffel in kleine Würfel schneiden, in Olivenöl anbraten, noch in der Pfanne salzen und über die Tomate-Mozarella-Mischung gießen. Zum Schluss mir Balsamico-Creme toppen. Und dabei nicht geizen!

Yummie!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.