Abenteuer Hausbau – 045 – Power on!

Lange genug hatte der hintere Teil der Nieverner Bergstraße sein eigenes „Tor“: meine Kabelbrücke. Da aber jetzt die entsprechenden Stellen in der Straße und und dem Bürgersteig „offen gelegt“ wurden, kann ich endlich meinen Stromanschluss ins Haus verlegen.

[inspic=1522,center,fullscreen,450]

Es wird zwar noch einige Zeit dauern, bis ich dann auch den Baustromzähler gegen den regulären Zähler eintauschen kann, aber zumindest muss ich nicht mehr fürchten, dass es auf der Länge meiner Leitungsführung zu (unbeabsichtigten) Unterbrechungen kommt.

Gott sei Dank!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.